Einheit-Nachwuchs ist eine Runde weiter PDF Drucken E-Mail

Die U12-Volleyballerinnen des SV Einheit Ueckermünde konnten sich für die Landespokal-Endrunde qualifizieren.

Das Ameos-Klinikum um Chef Stefan Fiedler (hintere Reihe, ganz links) setzt sich für den Volleyball-Nachwuchs des SV Einheit Ueckermünde ein. Foto: Stefanie Peters

Da wird Krankenhausdirektor Stefan Fiedler richtig stolz auf die Volleyball-Mädels des SV Einheit Ueckermünde sein. Dank der großzügigen Spende des Ameos-Klinikums waren die Nachwuchsvolleyballerinnen perfekt für die Vorrunde des Landespokals in Schwerin ausgerüstet. „Er hat uns die Trikots, Jacken und Hosen spendiert“, freute sich Trainer Gerhard Bastke. „Für uns ist Jugendarbeit Prävention,“ erklärte Stefan Fiedler die Unterstützung für den Jugendsport. „Wir haben viele Jugendliche in der Klinik und wissen, wie wichtig Sport ist“, sagte Fiedler weiter. 
Es sei die erste Kooperation des Krankenhauses mit den Volleyballern und hoffentlich nicht die letzte, fügte Gerhard Bastke mit einem Augenzwinkern hinzu, denn beide wissen, wie wichtig die Unterstützung von ehrenamtlichem Engagement ist. 
Bei der Landespokal-Vorrunde waren die U-12 Spielerinnen nicht nur optisch ein Highlight, sondern setzten auch spielerisch einige Akzente. „Wir sind zwar in die Vorrunde mit einer Niederlage gegen Rostock gestartet, konnten aber gegen Schwerin III klar gewinnen“, berichtete Gerhard Bastke vom Turnierverlauf. 
Im Spiel um Platz drei mussten die Mädels dann eine knappe Niederlage gegen Parchim hinnehmen, gaben aber ihr Bestes, wie der Trainer anerkennend feststellte. „Immerhin war das erst unser zweites Turnier.“ 
Als Vierter der Vorrunden-Staffel II haben sich die Nachwuchsvolleyballerinnen für die Landespokal-Endrunde im Januar qualifiziert. „Und da sind wir Gastgeber und haben die Fans im Rücken“, sagte Gerhard Bastke. 
Möglicherweise sitzt dann auch Stefan Fiedler im Publikum und feuert die jungen Sportlerinnen an.

 
Copyright © 2018 SV EINHEIT UECKERMÜNDE. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.