Samstag, 21 November 2009 17:31

Sportverein bekennt sich zu Toleranz und Offenheit

geschrieben von Presewart
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

NORDKURIER – HAFF-ZEITUNG – SAMSTAG, 21. NOVEMBER 2009

ALLGEMEINES

Ueckermünde. Bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung des SV Einheit Ueckermünde, die notwendigerweise noch in diesem Jahr durchgeführt werden musste, wurde auf Grund steuerrechtlicher Veränderungen die Satzung des Vereins ergänzt und mit den Ergänzungen beschlossen.

Bei dieser Gelegenheit wurden weitere zukunftsträchtige Themen des Vereins besprochen und festgelegt. So stimmten die Delegierten der Mitgliederversammlung für die Einhaltung des Ehrenkodex des Landessportbundes M-V, der Grundsätze für das Handeln aller Sportfunktionäre, Trainerinnen und Trainer, Übungsleiterinnen und Übungsleiter, Helferinnen und Helfer, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Sportverein festschreibt.

Der SV Einheit bekennt sich ausdrücklich zu Toleranz, Weltoffenheit und Demokratie und wendet sich gegen jede Form von Extremismus und fremdenfeindlicher Gewalt, insbesondere rechter Gewalt und Fremdenfeindlichkeit und setzt sich gegen jegliche Form von Diskriminierung ein.

Gelesen 491 mal
Diese Seite verwendet zur besseren Benutzbarkeit Cookies. Um Karten und Videos anzuzeigen, werden Google Maps bzw. Youtube eingebunden. Um bei Anfragen Spam-Schutz zu gewährleisten, verwendet diese Seite Google ReCAPTCHA. Mit der Nutzung dieser Dienste erkläre ich mich einverstanden.