Dienstag, 01 Dezember 2009 23:52

Sieg geht an Gastgeber-Doppel

geschrieben von Presewart
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

NORDKURIER – HAFF-ZEITUNG – DIENSTAG, 01. DEZEMBER 2009

TENNIS

Ueckermünde. Der SV Christophorus Ueckermünde hat im Eggesiner Sport- und Erholungszentrum Move sein Tennis-Doppelturnier ausgetragen. Dabei ging der Sieg an den Ausrichter. Dirk Biendarra und René Buddenbohm vom SV Christophorus setzten sich gegen Wolfgang Vorpahl und Karsten Zilling mit 6:3 durch. Insgesamt gingen acht Doppel an den Start. In der Vorrunde dominierte das Duo Wolfgang Vorpahl/ Karsten Zilling in der Gruppe 1 mit drei Siegen. In der Gruppe 2 hatten Dirk Biendarra/René Buddenbohm ebenso ungeschlagen gewonnen und dabei die Vorjahressieger Eckhard Grap/Michael Jäckel hinter sich gelassen. Platz sieben ging an André Möhl und Guido Pietzke, die Robert Mahnke/Johannes Raquet mit 5:3 besiegten. Andreas Müller und Frank Wieloch wurden im Move Fünfte vor dem Team Detlef Rabethge/Andreas Rohe. Im kleinen Finale setzten sich Eckhard Grap und Michael Jäckel mit 6:0 gegen das Ueckermünder Tennis-Doppel Wieland Rabethge/Jens Bordihn durch.

Gelesen 632 mal
Diese Seite verwendet zur besseren Benutzbarkeit Cookies. Um Karten und Videos anzuzeigen, werden Google Maps bzw. Youtube eingebunden. Um bei Anfragen Spam-Schutz zu gewährleisten, verwendet diese Seite Google ReCAPTCHA. Mit der Nutzung dieser Dienste erkläre ich mich einverstanden.