Donnerstag, 24 Dezember 2009 07:10

Hoffnung für Repschläger-Gedenklauf

geschrieben von Presewart
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Hoffnung für Repschläger-Gedenklauf Der Ueckermünder Haffmarathon (hier beim Start in diesem Jahr) ist die größte Laufveranstaltung in der Region. Der Lauf ist zweite Station des Laufcups 2010 und wird im kommenden Jahr am 27. März stattfinden. FOTO: T. KRAUSE

NORDKURIER – HAFF-ZEITUNG – DONNERSTAG, 24. DEZEMBER 2009

LEICHTATHLETIK

Beim Uecker-Randow-Laufcup 2010 wird es nur noch zwölf statt 14 Wettkämpfe geben. Der erste Lauf wird in Torgelow gestartet.

Uecker-Randow. Der Leichtathletikverband des Landkreises hat die Lauftermine für 2010 bekannt gegeben. Der Auftakt des Uecker-Randow-Laufcups im kommenden Jahr wird danach am 23. Januar wieder in Torgelow vollzogen. In der Ueckerstadt ist der 1. LAV Torgelow Gastgeber für seinen Waldlauf. Start ist um 10 Uhr. Bis zum 11. Dezember werden weitere elf Wettkämpfe folgen. Gegenüber diesem Jahr sind es allerdings zwei Läufe weniger. Wie berichtet, wird es den Falk-Repschläger-Gedenklauf und den traditionsreichen Silvesterlauf in Meiersberg nicht mehr geben. Die Gemeinde kann beide Wettkämpfe aus organisatorischen und finanziellen Gründen nicht mehr absichern. Für den Repschläger-Gedenklauf besteht aber noch Hoffnung. „Es gibt Gedankenspiele, diesen Lauf fortzuführen. Wie und in welcher Weise ist noch nicht klar. Aber der Lauf würde nicht mehr zum Uecker-Randow-Cup gehören“, sagt Kreisverbandschef Eckhard Molenda. Für den Silvesterlauf sehe man aber momentan keine Möglichkeit auf eine Fortsetzung. Nach Informationen des Nordkurier will der 1. LAV Torgelow den Falk-Repschläger-Gedenklauf künftig in der Ueckerstadt ausrichten.

Die Termine des UER-Laufcups 2010 im Überblick:

23. Januar: Torgelower Waldlauf;

27. März: 27. Ueckermünder Haffmarathon;

10. April: 12. Torgelower Greifen-Meile;

1. Mai: 12. Riether Grenzlauf;

7. Mai: Ueckermünder Bahnlauf;

19. Juni: 16. Torgelower Citylauf;

26. Juni: 4. scn-energy-Lauf in Jatznick;

10. Juli: 11. Mönkebuder Deichlauf;

24. Juli: 19. Ueckermünder Abendlauf;

25. August: 13. Eggesiner Abendlauf;

24. September: Ueckermünder Bahnlauf;

11. Dezember: 11. Ueckermünder Weihnachtslauf.

Die Cross-Serie 2010 beginnt am 3. Oktober mit dem Herbstcross in Ueckermünde. Weitere Stationen sind der Karpiner Herbstcross (17. Oktober), der Torgelower Crosslauf (6. November) und der Jatznicker Waldlauf am 13. November. Die zehnte Auflage der Cross-Serie geht dann am 27. November in Anklam zu Ende.

ERFOLGREICH

Gefeiert haben dürfte der Ueckermünder Ausdauerläufer Dirk Rüscher auch, denn der Einheit-Mann, der erst seit 2008 aktiv läuft und mittlerweile zu den Schnellsten im Landkreis zählt, gewann in diesem Jahr viele Wettkämpfe. Dass wir auch darüber geschrieben haben, war dem 41-Jährigen aber gar nicht so recht: „Andere leisten doch viel mehr.“ Rüscher findet seine Ergebnisse zwar auch ganz gut, imponierend sind für ihn aber immer wieder die Leistungen seiner Vereinskollegen Heinz Fiehn, Eckhard Molenda oder Günter Schwarz, die um einiges älter sind. „Was die alten Hasen noch für Zeiten laufen, ist einfach unglaublich“, meint Dirk Rüscher.

Gelesen 80 mal
Diese Seite verwendet zur besseren Benutzbarkeit Cookies. Um Karten und Videos anzuzeigen, werden Google Maps bzw. Youtube eingebunden. Um bei Anfragen Spam-Schutz zu gewährleisten, verwendet diese Seite Google ReCAPTCHA. Mit der Nutzung dieser Dienste erkläre ich mich einverstanden.