Samstag, 19 Dezember 2009 07:18

Cross-Serie 2009 - Verband ist hoch zufrieden mit Resonanz

geschrieben von Presewart
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Cross-Serie 2009 - Verband ist hoch zufrieden mit Resonanz In Jatznick beim Waldlauf zeigte Lutz Krüger vom SV scn energy Torgelow den kleinen Läufern, wo es lang geht. FOTO: T. KRAUSE

NORDKURIER – HAFF-ZEITUNG – SAMSTAG, 19. DEZEMBER 2009

LEICHTATHLETIK

Mehr als 500 Kinder, Jugendliche, Frauen und Männer sind bei den fünf Läufen dabei gewesen.

Uecker-Randow. Die neunte Auflage der Cross-Serie ist ein voller Erfolg gewesen. Dieses Fazit zog der Leichtathletik-Verband Uecker-Randow. „Wir sind hoch zufrieden. Die Teilnehmerzahlen steigen, das macht uns für die Zukunft optimistisch“, sagt Kreisverbandschef Eckhard Molenda. Insgesamt gingen 508 Läuferinnen und Läufer an den Start; im Vorjahr waren es 480. In die Endauswertung kamen bei mindestens zwei Teilnahmen 117 Athleten. „Mit reichlich 70 Prozent waren dabei Talente zwischen 3 und 19 Jahren vertreten“, sagt Molenda. Positiv sei zudem gewesen, dass bei den Kindern alle Jahrgänge getrennt gewertet worden sind. „Das war für die Kinder ein besonderer Ansporn“, meint der Leichtathletik-Verantwortliche. Viel Lob habe es von den Läufern aus der Uckermark, Neubrandenburg und anderen Orten in Mecklenburg-Vorpommern gegeben: „Sie haben sich begeistert gezeigt.“ In die Wertung gingen der Ueckermünder und Karpiner Herbstcross, der Torgelower Crosslauf, der Jatznicker Waldlauf sowie der Anklamer Herbstcross. Jüngster Altersklassensieger ist der dreijährige Tim Langkabel vom 1. LAV Torgelow. Die ältesten Sieger sind Brigitte Krüger (AK 55, SV scn energy Torgelow) und Günter Schwarz (AK 70) von Einheit Ueckermünde. Unterstützt wurde die Serie von der Ueckermüder Firma Wolfgang Bordihn.

Sabine Gärtner von der Löcknitzer Laufgruppe Running Gags wurde Cross-Sieger in der Altersklasse w 45. FOTO: S. WOLF
Sabine Gärtner von der Löcknitzer Laufgruppe Running Gags wurde Cross-Sieger in der Altersklasse w 45. FOTO: S. WOLF

CROSS-SERIE 2009

Altersklassensieger

Ak w 4: Tessa Rades

Ak w 5: Lisa Naggert

Ak w 6: Tia Sophie Puck (alle 1. LAV Torgelow)

Ak w 7: Lisa Damske (SVG Eggesin)

Ak w 8: Julia-Friedericke Semmler (1. LAV Torgelow)

Ak w 9: Emily Prinz (Fortuna Schmölln)

Ak w 10: Julie Streblow (SVG Eggesin 90)

Ak w 11: Jasmin Marzinski (Fortuna Schmölln)

Ak w 12: Antonia Stelter (SVG Eggesin)

Ak w 13: Lisa Schumann (Junior Running Gags)

Ak w 15: Franziska Kaps (TSV Malchin)

Ak W 30: Andrea Semmler (SV scn energy Torgelow)

Ak W 35: Jeanette Köppen (Running Gags Löcknitz)

Ak W 40: Constanze Uffmann

Ak W 45: Sabine Gärtner (beide Running Gags Löcknitz)

Ak W 50: Roswitha Bick (Einheit Ueckermünde)

Ak W 55: Brigitte Krüger (SV scn energy Torgelow)

Ak m 3: Tim Langkabel (1. LAV Torgelow)

Ak m 4: Alexander Werner (SVG Eggesin 90),
Leo Giacomo Schumann (Junior Running Gags)

Ak m 5: Leo Tews (Zerrenthin)

Ak m 6: Niklas Mieß (Rot-Weiß Wolgast)

Ak m 7: Paul Langkabel (1. LAV Torgelow)

Ak m 8: Hans Lambert (Fortuna Schmölln)

Ak m 9: Tobias Fischer (1. LAV Torgelow)

Ak m 10: Marvin Schmela (Fortuna Schmölln)

Ak m 11: Lukas Tews (Zerrenthin)

Ak m 12: Uwe Kleinschmidt (SVG Eggesin)

Ak m 13: Sebastian Köppen (Junior Running Gags)

Ak m 14: Tom Echevarria (Fortuna Schmölln)

Ak m 15: Willi Giertz (BSV Anklam)

Ak mJB: Tobias Sproßmann (Fortuna Schmölln)

Ak Männer: Sven Lorenz (1. LAV Torgelow)

Ak M 30: Bastian Schröder (Ford Schröder Anklam)

Ak M 35: Matthias Kinder (Turbine Nbg.)

Ak M 40: Dirk Rüscher (Einheit Ueckermünde)

Ak M 45: Alf Röthling (Turbine Nbg.)

Ak M 50: Heinz Fiehn (Einheit Ueckermünde)

Ak M 55: Reinhard Kohtz (Ueckermünde)

Ak M 60: Dieter Bargel (LSV Teterow)

Ak M 65: Eicke Pohl (IG Köhnscher Kanal Ue‘de)

Ak M 70: Günter Schwarz (Einheit Ueckermünde)

 

Gelesen 79 mal
Diese Seite verwendet zur besseren Benutzbarkeit Cookies. Um Karten und Videos anzuzeigen, werden Google Maps bzw. Youtube eingebunden. Um bei Anfragen Spam-Schutz zu gewährleisten, verwendet diese Seite Google ReCAPTCHA. Mit der Nutzung dieser Dienste erkläre ich mich einverstanden.