Dienstag, 15 Dezember 2009 08:05

Merten Howe überragt erneut

geschrieben von Presewart
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

NORDKURIER – HAFF-ZEITUNG – DIENSTAG, 15. DEZEMBER 2009

LEICHTATHLETIK

Ueckermünde. Der SV Einheit Ueckermünde ist erfolgreich bei den Landesmeisterschaften im Winterwurf in Rostock an den Start gegangen. Für herausragende Ergebnisse sorgte der zwölfjährige Merten Howe. Im Speerwurf verbesserte er seine persönliche Bestleistung um acht Meter und wurde mit 43,16 Metern Landesmeister. Im Diskuswurf stellte Merten mit 38,43 Metern einen neuen Landesrekord auf. Lohn war seine siebte Goldmedaille bei Landestitelkämpfen in diesem Jahr. Mit Silber im Diskuswurf und einem vierten Platz im Speerwerfen kehrte Francis Klünder (W 15) zurück. André Möhl wurde bei der B-Jugend Zweiter im Diskuswurf und Dritter mit dem Speer. Ebenfalls Silber im Diskuswurf und Bronze im Speerwurf gab es für Robert Mahnke (A-Jugend). Mit dem vierten Platz im Diskuswurf und Rang sechs im Speerwurf musste sich Vivien Stegemann (W 12) begnügen. Ihre jüngere Schwester Nadine wurde in der AltersklasseW 12 jeweils Fünfte im Diskus- und Speerwurf. Einheit-Oldie Guido Pietzke wurde bei den Männern Vierter im Diskuswurf und landete auf Platz sechs im Speerwurf.

Gelesen 29 mal
Diese Seite verwendet zur besseren Benutzbarkeit Cookies. Um Karten und Videos anzuzeigen, werden Google Maps bzw. Youtube eingebunden. Um bei Anfragen Spam-Schutz zu gewährleisten, verwendet diese Seite Google ReCAPTCHA. Mit der Nutzung dieser Dienste erkläre ich mich einverstanden.