Mittwoch, 25 Februar 2009 21:48

Gute Leistungen unterm Hallendach

geschrieben von Presewart
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

NORDKURIER – HAFF-ZEITUNG – MITTWOCH, 25. FEBRUAR 2009

LEICHTATHLETIK

In der Torgelower Ueckersporthalle kämpften mehr als 70 Kinder, Jugendliche und Erwachsene um die Kreismeistertitel in der Halle.

Torgelow. Marcus Lorenz, Pressewart beim 1. LAV Torgelow, beschrieb das Wettkampf-Geschehen in der Ueckersporthalle auf seine Weise. „Viel Spaß an der Leichtathletik, gepaart mit dem nötigen Ehrgeiz, erfolgreich zu sein, um die eine oder andere Medaille zu gewinnen.“ Lorenz meinte die diesjährigen Hallen-Leichtathletikmeisterschaften des Kreisverbandes Uecker-Randow, die wie schon im Vorjahr an zwei Tagen ausgetragen wurden. Gastgeber war der 1. LAV Torgelow. Am ersten Tag standen die Kleinen (AK 3 – 7 Jahre) im Fokus; anschließend kämpften die Älteren (AK 8 – Erwachsene) um die Medaillen. Die Teilnehmer konnten dabei zwischen den Disziplin Dreikampf (30-m-Sprint, Dreierhop, Medizinball schocken), Hochsprung und Kugelstoßen wählen. Nach Angaben von Marcus Lorenz waren in der Ueckerstadt insgesamt 77 Athleten aus fünf Vereinen vertreten. „Angefeuert von den Trainern, Betreuern und den vielen Eltern kämpften alle sowohl um jeden Zentimeter als auch um jede Sekunde“, sagte der LAV-Pressewart. Hervorzuheben aus einer Reihe von guten Leistungen seien da die 4,90 Meter von Tanja Engel (1. LAV Torgelow) und die 6,15 Meter im Dreierhop von Marvin Ebert (SV Schmölln). Auch die 8,45 Meter im Medizinball schocken von Johannes Baus vom SV Schmölln sowie die 10,38 Meter von Merten Howe (AK 12/Ueckermünde) und die 12,04 Meter im Kugelstoßen von Jürgen Schwerin (LAV Torgelow) seien bemerkenswert gewesen. „Die 1,30 Meter von Marvin Ebert aus Schmölln in der AK 10 und die 1,75 Meter des Ueckermünders André Möhl zählen zu den herausragenden Resultaten bei den Wettkämpfen“, sagte Marcus Lorenz, der selbst zu den Goldmedaillengewinnern gehörte.

Die Kreismeister 2009 im Überblick:

AK m3: Tim Langkabel;
AK m4
: Florian Löschke;

AK w5: Lisa Naggert;
AK m5: Toni Köhler;
AK m6: Kevin Wittmann (alle 1. LAV Torgelow);
AK m7: Jonas Güßbacher, SV Schmölln;
AK w8: Tanja Engel (1. LAV Torgelow);
AK m8: Romian-Angel Raseck (SV UEM);
AK w9: Emily Prinz (SV Schmölln);
AK m9: Jerome Oestreich;
AK w10: Eileen Schulz (beide 1. LAV Torgelow);
AK m10: Marvin Ebert;
AK w11: Viktoria Mandl;
AK m11: Johannes Baus;
AK w12: Elisabeth Groß (alle SV Schmölln);
AK m12: Merten Howe (SV UEM);
AK m13: Ulf Geschwendtner;
AK m15: Marvin Fillinger (beide SV Schmölln);
AK wJgd.B: Daniela Breitsprecher;
AK mJgd.B: André Möhl;
AK mJgd.A: Robert Mahnke (alle SV UEM);
Frauen: Jane Gläß;
Männer: Marcus Lorenz (beide 1. LAV Torgelow);
W 30: Karina Schwerin (SV scn energy Torgelow);
M 30: Jürgen Schwerin;
M 40: Horst Manhardt;
W 45: Sylvia Lorenz;
M 45: Rai Löschke;
M 50: Helmut Nowatzki;
M 55: Reiner Dorgerloh (alle 1. LAV Torgelow)

„Unser besonderer Dank geht an alle Helfer, Kampfrichter und die vielen Sponsoren, ohne die eine solche Leichtathletik-Veranstaltung nicht durchführbar wäre“, sagte Marcus Lorenz

Gelesen 101 mal
Diese Seite verwendet zur besseren Benutzbarkeit Cookies. Um Karten und Videos anzuzeigen, werden Google Maps bzw. Youtube eingebunden. Um bei Anfragen Spam-Schutz zu gewährleisten, verwendet diese Seite Google ReCAPTCHA. Mit der Nutzung dieser Dienste erkläre ich mich einverstanden.