Donnerstag, 10 November 2016 22:55

Kleinschmidts krönender Abschluss für Eggesin

geschrieben von Presewart
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Kleinschmidts krönender Abschluss für Eggesin Uwe Kleinschmidt aus Eggesin (Startnummer 306) gewann in seiner Altersklasse die Landesmeisterschaft im Crosslauf. Foto: Hartmut Fründt

NORDKURIER – HAFF-ZEITUNG – DONNERSTAG, 10. NOVEMBER 2016

LEICHTATHLETIK

In seinem letzten Rennen für die SVG Eggesin wurde Uwe Kleinschmidt Landesmeister im Crosslauf.

Bad Doberan/Eggesin. Bei strömendem Regen hat sich Uwe Kleinschmidt von der SVG Eggesin in Bad Doberan über die Fünf-Kilometer-Distanz den Landesmeistertitel im Crosslauf geholt (16:28). Es war das letzte Rennen für Kleinschmidt im Trikot der Eggesiner. Ab dem 1. Januar wird der ehemalige Schüler des Ueckermünder Greifen-Gymnasiums für den TC Fiko Rostock starten, da er in der Hansestadt ein Physikstudium aufgenommen hat. Mit Lukas Preußer (16:27) landete ein Ex-Vereinskollege von Kleinschmidt in der U18 auf Rang drei. Preußer ist mittlerweile als Triathlet für den SC Neubrandenburg aktiv.
Bei den Männern durfte sich Sven Lorenz vom 1. LAV Torgelow in seiner Altersklasse genauso über Gold freuen (M30, 22:11) wie Fred Wendt vom SV sc energy Torgelow, der einer der ältesten Teilnehmer bei der Landesmeisterschaft war (M80, 37:08). Den zweiten Rang in ihrer Altersklasse belegte Roswitha Bick vom SV Einheit Ueckermünde (W55, 24:48). Mit Lea Wehrenberg (W13, Platz 8, SV sc energy Torgelow) und Frank Greiner-Mai (M45, Platz 13, SV Einheit Ueckermünde) absolvierten noch zwei weitere Athleten aus der Uecker-Randow-Region erfolgreich den Crosslauf in Bad Doberan.

Gelesen 404 mal
Diese Seite verwendet zur besseren Benutzbarkeit Cookies. Um Karten und Videos anzuzeigen, werden Google Maps bzw. Youtube eingebunden. Um bei Anfragen Spam-Schutz zu gewährleisten, verwendet diese Seite Google ReCAPTCHA. Mit der Nutzung dieser Dienste erkläre ich mich einverstanden.