Dienstag, 16 Dezember 2014 23:57

Einheit-Kids erreichen Finale

geschrieben von Presewart

UECKERMÜNDER STADTREPORTER – AUSGABE 12/2014 – DIENSTAG, 16. DEZEMBER 2014

VOLLEYBALL

Ueckermünde. (GB) Die jüngsten Mädchen der Abtei­lung Volleyball des SV Einheit Uecker­münde hatten Mitte November ihren ers­ten Wettkampf im neuen Spieljahr. In heimischer Goethehalle war das Team vom Trainer Gerhard Bastke im Landes­pokal Ausrichter einer Vorrundengruppe der U 13 weiblich. Gegner waren zwei Mannschaften vom ESV Turbine Greifs­wald sowie ein Team vom PSV Neustre­litz. Der PSV Rostock hatte leider seine Teilnahme abgesagt. Im Modus Jeder gegen Jeden wurden zwei Finalteilnehmer gesucht. Spiel Eins wurde eine klare Sache für die Einheit­Mädchen. Greifwald II wurde klar mit 2:0 Sätzen besiegt. Da war im zweiten Spiel die I. Mannschaft aus Greifswald ein an­deres Kaliber. Beide Teams waren gleich stark. Es entwickelte sich ein tolles Spiel mit ansehnlichem Volleyball für diese Al­tersklasse. Auch die zahlreichen Eltern der Mädchen zitterten um jeden Punkt mit und sparten nicht mit Applaus. Am Ende waren die Greifswalder Mädchen etwas cleverer und gewannen knapp bei­de Sätze und somit das Spiel. Sollte der Finaleinzug geschafft werden, musste nun PSV Neustrelitz geschlagen werden. Das gelang in beeindruckender Manier. Die Einheit-Kids spielten ihr bestes Tur­nierspiel und gewannen klar mit 2:0 Sät­zen. Somit wurde Platz 2 belegt und die Finalteilnahme erreicht. Endstand: 1. ESV Turbine Greifswald I, 2. SV Einheit Ueckermünde, 3. ESV Turbine Greifs­wald II, 4. PSV Neustrelitz.

Gelesen 519 mal
Diese Seite verwendet zur besseren Benutzbarkeit Cookies. Um Karten und Videos anzuzeigen, werden Google Maps bzw. Youtube eingebunden. Um bei Anfragen Spam-Schutz zu gewährleisten, verwendet diese Seite Google ReCAPTCHA. Mit der Nutzung dieser Dienste erkläre ich mich einverstanden.