Banner

 

Freitag, 14 Juni 2019 21:54

Einheit Ueckermünde steigt in Landesklasse ab

geschrieben von Pressewart
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Einheit Ueckermünde steigt in Landesklasse ab Die Volleyballer des SV Einheit Ueckermünde um Emanuel Reim (rot) steigen in die Landesklasse Ost ab. Foto: Christian Johner

NORDKURIER – HAFF-ZEITUNG – FREITAG, 14. JUNI 2019

VOLLEYBALL

Ueckermünde. Die Stimmung beim SV Einheit Ueckermünde ist derzeit bedrückt. Denn die Volleyballer müssen den bitteren Gang in die Landesklasse Ost gehen. Bis zum letzten Spieltag hat man um den Klassenerhalt in der Landesliga gekämpft, doch es hat nicht gereicht. „Wir sind alle richtig enttäuscht, zumal nur ein Sieg gefehlt hat“, sagte Abteilungsleiter Gerhard Bastke. 15 Punkte hatten die Herren am Ende auf dem Konto. Der VC Sanitz war nur einen Zähler besser in der Endabrechnung. 
Gründe für den Abstieg gibt es einige: Immer wieder seien Spieler krank geworden oder wegen der Arbeit ausgefallen. „So gut wie nie konnten wir mit unseren besten sechs Spielern auflaufen“, erklärte Bastke. „Und wenn du einmal im Keller steckst, kommst du da nicht mehr so einfach raus.“
Doch der SV Einheit Ueckermünde richtet den Blick bereits nach vorne. Schließlich soll der sofortige Wiederaufstieg her. „Das ist unser klares Ziel“, formulierte es der Abteilungsleiter unmissverständlich. Ein Vorteil: Der Kader bleibt laut Gerhard Bastke zusammen. Kommen Krankheit und Arbeit nicht dazwischen, könnte der Abstieg ein Ausrutscher bleiben.

Gelesen 31 mal
Diese Seite verwendet zur besseren Benutzbarkeit Cookies. Um Karten und Videos anzuzeigen, werden Google Maps bzw. Youtube eingebunden. Um bei Anfragen Spam-Schutz zu gewährleisten, verwendet diese Seite Google ReCAPTCHA. Mit der Nutzung dieser Dienste erkläre ich mich einverstanden.