Samstag, 05 Oktober 2019 13:18

Nachwuchs zeigt tolle Leistung

geschrieben von Pressewart
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

NORDKURIER – HAFF-ZEITUNG – SAMSTAG, 05. OKTOBER 2019

VOLLEYBALL

Neubrandenburg/Uecker-Randow. In der ersten Runde der U14-Landesmeisterschaft haben die Volleyball-Mädchen des SV Einheit Ueckermünde und des SV Grün-Weiß Ferdinandshof die Ränge zwei und drei belegt. In Neubrandenburg setzte sich der Einheit-Nachwuchs im direkten Duell gegen die Ferdinandshoferinnen mit 2:0 durch. Außerdem gewannen die Ueckermünderinnen gegen den TSV Malchin mühelos mit 2:0. Der SV Einheit musste sich lediglich dem Sieger und Gastgeber SC Neubrandenburg mit 0:2 geschlagen geben. Etwas mehr Gegenwehr konnten die Mädchen vom SV Grün-Weiß Ferdinandshof leisten. Nach einer 1:0-Satzführung waren die Ferdinandshoferinnen gegen den SCN ganz dicht dran an einer Überraschung, am Ende verlor der SV Grün-Weiß dann aber doch noch mit 1:2. Den dritten Rang sicherte sich „Ferdi“ dank eines abschließenden 2:0-Triumphes über den TSV Malchin. joh

Gelesen 12 mal
Diese Seite verwendet zur besseren Benutzbarkeit Cookies. Um Karten und Videos anzuzeigen, werden Google Maps bzw. Youtube eingebunden. Um bei Anfragen Spam-Schutz zu gewährleisten, verwendet diese Seite Google ReCAPTCHA. Mit der Nutzung dieser Dienste erkläre ich mich einverstanden.