Mittwoch, 10 November 2021 20:21

Volleyball-Mädels holen das Pokal-Finale nach Hause

geschrieben von GW

NORDKURIER – HAFF-ZEITUNG – MITTWOCH, 10. NOVEMBER 2021

VOLLEYBALL

Neubrandenburg/Ueckermünde. Der SV Einheit Ueckermünde darf im Dezember aller Voraussicht nach ein Landespokal-Finale im Junioren-Volleyball ausrichten. Grund dafür ist die Qualifikation der weiblichen U12-Mannschaft für die Endrunde jenes Wettbewerbs. Das jüngste Volleyball-Team vom Haff feierte am Wochenende in Neubrandenburg Wettkampf-Premiere und setzte sich dabei in der Vorrunde gegen den Nachwuchs des heimischen SCN durch. Beide Spiele wurden mit 2:0 gewonnen. „Was die Mädchen gezeigt haben, war in Ordnung. Soll aber im Finale ein Medaillen-Platz erreicht werden, muss spielerisch noch mehr gezeigt werden“, ordnete Einheits Volleyballchef Gerhard Bastke ein.
Das A-Finale wird voraussichtlich am 11. Dezember in Ueckermünde stattfinden.

Gelesen 41 mal
Diese Seite verwendet zur besseren Benutzbarkeit Cookies. Um Karten und Videos anzuzeigen, werden Google Maps bzw. Youtube eingebunden. Um bei Anfragen Spam-Schutz zu gewährleisten, verwendet diese Seite Google ReCAPTCHA. Mit der Nutzung dieser Dienste erkläre ich mich einverstanden.