Mittwoch, 11 September 2019 15:31

Basketballer scheiden im Landespokal aus

geschrieben von Pressewart
Artikel bewerten
(1 Stimme)
Basketballer scheiden im Landespokal aus Die Ueckermünder Basketballer um Paul Brüsch (hier beim Korbversuch) mussten im Landespokal die Segel streichen. Foto: Christian Johner

NORDKURIER – HAFF-ZEITUNG – MITTWOCH, 11. SEPTEMBER 2019

BASKETBALL

Eine gute Leistung trotz einer klare Niederlage? Das dies möglich ist, zeigte der SV Einheit Ueckermünde „BallRox“.

Ueckermünde. Die Basketballer vom SV Einheit Ueckermünde „BallRox“ haben ihre erste Partie im Spielbetrieb nach mehr als einem Jahrzehnt deutlich verloren. Die Mannschaft vom Haff unterlag in der ersten Runde des Landespokals den drei Ligen höher spielenden Rostock Talents mit 49:105 (21:47).
In der heimischen Sporthalle des Greifen-Gymnasiums zeigten die Ueckermünder trotz der hohen Niederlage eine ansprechende Leistung. „Wir haben uns nicht einschüchtern lassen und wir haben dagegen gehalten“, sagte Ueckermündes Spielertrainer Daniel Havlitschek. Im Duell mit der jungen und sehr talentierten Rostocker Mannschaft, die die Weichen früh auf einen Auswärtserfolg stellte, war für die „BallRox“ aber dennoch kein Kraut gewachsen. „Wir sind auf einem guten Weg, aber es liegt noch viel Arbeit vor uns“, sagte Havlitschek.
Sein erstes und letztes Spiel für die Ueckermünder absolvierte Lasse Holthoff, der die Region nach seinem erfolgreich abgeschlossenen Abitur im Sommer verlässt. Bester Korbjäger der Hausherren gegen die Rostocker war Aufbauspieler und Nachwuchstalent Jacy Ramm mit 13 Punkten. Für die Ueckermünder Basketballer geht es in der kommenden Woche mit dem Landesliga-Auftakt und einem erneuten Heimspiel weiter. Gegner ist der EBC Rostock V.
Die „BallRox“ spielten mit: Ströhla, J. Ramm (13), Honerjäger (2), Ladwig, Walleck, Schwarz (8), Holthoff (8), Kunze, Havlitschek (6), Brüsch (6), Wegner (4), Bormann (2)

Gelesen 69 mal
Diese Seite verwendet zur besseren Benutzbarkeit Cookies. Um Karten und Videos anzuzeigen, werden Google Maps bzw. Youtube eingebunden. Um bei Anfragen Spam-Schutz zu gewährleisten, verwendet diese Seite Google ReCAPTCHA. Mit der Nutzung dieser Dienste erkläre ich mich einverstanden.