Diese Seite drucken
Freitag, 02 August 2019 05:03

1949 - 2019: 70 Jahre SV Einheit Volleyballer hatten hochkarätige Gäste

geschrieben von Pressewart
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

UECKERMÜNDER STADTREPORTER – AUSGABE 08/2019 – FREITAG, 02. AUGUST 2019

VOLLEYBALL

Ueckermünde. (GB) Ein Höhepunkt jagt den anderen bei den Volleyballern des SV Einheit Ueckermünde. Das 22. Beachturnier gerade mit tollem Erfolg beendet, stand der nächste Höhepunkt vor der Tür. Vom 24. Juni bis 08. Juli weilte die Jugendnationalmannschaft U 18 weiblich zu einem Trainingslager in Torgelow. Möglich machte das die gute Zusammenarbeit der Volleyballer mit der Stadt Torgelow und dem Deutschen Volleyballverband. Die Mädchen um Bundestrainer Jens Tietböhl bereiteten sich als Gäste der Einheit-Volleyballer auf die kommenden Höhepunkte unter idealen Bedingungen vor. So wurde täglich in der Volkssporthalle sechs Stunden trainiert, teilweise auch in der Krafträumen der Bundeswehrkaserne Spechtberg. Abwechslung fanden die jungen Nationalspielerinnen in den Trainingspausen bei einem Besuch im Torgelower Schwimmbad. Ein kleiner Höhepunkt war auch ein gemeinsames Training der Nationalspielerinnen mit den jungen Volleyballerinnen vom SV Einheit Ueckermünde am 27. Juni. Zwei Stunden lang wurde gemeinsam trainiert und die jungen Mädchen konnten so manchen Tipp für ihre weitere sportliche Laufbahn mit nach Hause nehmen. Als der Bundestrainer dann jedem Mädchen noch ein Trikot schenkte, war die Freude riesengroß. Höhepunkt des Trainingslagers waren schließlich zwei Länderspiele gegen die gleichaltrigen Mädchen aus Tschechien.
Gespielt wurde in der Torgelower Volkssporthalle am 05. und 06. Juli. Das zahlreiche Publikum sah zwei Volleyballspiele auf hohem Niveau, am Ende gewannen die deutschen Mädchen die Partien mit 4:1 und 3:1 Sätzen. Beendet wurde das Trainingslager am 06. Juli abends mit einer zünftigen Floßfahrt auf Uecker und Randow mit dem Randow Floß von Familie Ertelt. Bei einem leckerem Kesselgulasch wird das Trainingslager bestimmt in guter Erinnerung bleiben. Originalton des Bundestrainers Jens Tietböhl: „Wir haben hier wieder fantastische Bedingungen vorgefunden und konnten uns sehr gut auf die nächsten Aufgaben vorbereiten. Ein großes Dankeschön an die Stadt Torgelow, den Bundeswehrstandort Spechtberg und ganz besonders den Volleyballern vom SV Einheit Ueckermünde unter Leitung von Abteilungsleiter Gerhard Bastke.“

Gelesen 38 mal