Mittwoch, 25 September 2019 18:31

Läufer aus Uecker-Randow mischen in Anklam vorne mit

geschrieben von Pressewart
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Läufer aus Uecker-Randow mischen in Anklam vorne mit Marcus Lorenz (blau) vom 1. LAV Torgelow belegte beim Anklamer Stundenlauf den zweiten Rang. Foto: Stefan Justa

NORDKURIER – HAFF-ZEITUNG – MITTWOCH, 25. SEPTEMBER 2019

LEICHTATLETIK

Vorpommern. Beim Anklamer Stundenlauf schafften Marcus Lorenz vom 1. LAV Torgelow und Tom Landrock vom SV Einheit Ueckermünde den Sprung aufs Podium. Bei der vorletzten Station der Uecker-Randow-Laufcupserie im Werner-Seelenbinder-Stadion in Anklam lief Marcus Lorenz (M30) 13 600 Meter. Tom Landrock absolvierte 13 200 Meter. Besser als Lorenz und Landrock war lediglich Jan Ascher (M45) vom TV Trebur, der in 60 Minuten 15 600 Meter lief. Martin Kundschaft (M40) von der SVG Eggesin schrammte mit 13 160 Meter als Viertplatzierter knapp an einer Podiumsplatzierung vorbei. Beim Stundenlauf der Frauen sicherte sich Mareike Jünemann (W20) vom SV Fortuna Schmölln mit 12 300 Metern den Gesamtsieg. Kristine Trawnitschek (W50) aus Grambin mit 11 380 Metern und die Anklamerin Jana Kossorz (11 100 Meter) folgten in der Gesamtwertung auf den beiden weiteren Podiumsplätzen.
Beim Halbstundenlauf sorgte Christian Wittkopf (U16) von den Running Gags Löcknitz mit 6450 Metern für die Bestmarke. Er gewann bei den Jungen/Männern vor Julian Rother (M12, 6150 Meter) und Kai Utnehmer (M9, 5990 Meter), die beide für den gastgebenden BSV Anklam starteten. Den Halbstundenlauf der Frauen/Mädchen gewann Emma Vathke (W9) von der SVG Eggesin mit 6350 Metern.
Mehr als 60 Sportler nahmen in diesem Jahr beim traditionellen Anklamer Stundenlauf teil. Das Rennen war die vorletzte Station der diesjährigen Uecker-Randow-Laufcupserie. Den Abschluss der Serie bildet der Ueckermünder Weihnachtslauf, der am 30. November ausgetragen wird. 

Gelesen 22 mal
Diese Seite verwendet zur besseren Benutzbarkeit Cookies. Um Karten und Videos anzuzeigen, werden Google Maps bzw. Youtube eingebunden. Um bei Anfragen Spam-Schutz zu gewährleisten, verwendet diese Seite Google ReCAPTCHA. Mit der Nutzung dieser Dienste erkläre ich mich einverstanden.