Samstag, 28 August 2021 11:52

Tischtennis: Strasburg und Ueckermünde eröffnen die Kreisliga-Saison

geschrieben von GW

NORDKURIER – HAFF-ZEITUNG – SAMSTAG, 28. AUGUST 2021

TISCHTENNIS

Vorpommern. Die Weichen für das neue Tischtennis-Spieljahr sind gestellt: Insgesamt 48 Mannschaften werden in der Saison 2021/22 am Punktspielbetrieb des Kreisfachverbandes Vorpommern-Greifwald teilnehmen. In den beiden Staffeln der Herren-Kreisliga werden insgesamt 18 Teams antreten. Die Mannschaften aus dem Uecker-Randow-Raum stehen sich dabei in der Süd-Staffel gegenüber. Dazu gehören der TSV Blau-Weiß Leopoldshagen, Penkuner SV Rot-Weiß II, TTV Rotation Pasewalk II, Strasburger SV, SV Eggesin, TuS Pommern Torgelow, SV Einheit Ueckermünde, SV Einheit Ueckermünde II, TTSV Aufbau Jatznick und Boocker SV. In den drei Kreisklasse-Staffeln sind insgesamt 27 Teams am Start. Hiesige Teams werden sich auch hier in einer Süd-Staffel miteinander messen, die sich wie folgt zusammensetzt: Strasburger SV II, Boocker SV II, TTV Rotation Pasewalk III, SV Eggesin II, TTV Pommern Löcknitz, SV Einheit Ueckermünde III, Penkuner SV Rot-Weiß III, TuS Pommern Torgelow II, TSV Blau-Weiß Leopoldshagen II.
Los geht es in der Kreisliga schon am Montag: Ab 19 Uhr stehen sich der Strasburger SV und der SV Einheit Ueckermünde II gegenüber. Am Dienstag kommt es in der Sporthalle an der Grundschule in Eggesin zum Match zwischen dem heimischen SV Eggesin und TuS Pommern Torgelow (19 Uhr). Gleichzeitig treffen auch der Penkuner SV Rot-Weiß II und der Boocker SV aufeinander. Die erste Mannschaft des SV Einheit Ueckermünde startet am Donnerstag gegen den TTSV Aufbau Jatznick in die Kreisliga-Spielzeit (19 Uhr).

Gelesen 141 mal
Diese Seite verwendet zur besseren Benutzbarkeit Cookies. Um Karten und Videos anzuzeigen, werden Google Maps bzw. Youtube eingebunden. Um bei Anfragen Spam-Schutz zu gewährleisten, verwendet diese Seite Google ReCAPTCHA. Mit der Nutzung dieser Dienste erkläre ich mich einverstanden.