Volleyballer hoffen auf ersten Saisonsieg PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   

NORDKURIER – HAFF-ZEITUNG – SAMSTAG, 10. NOVEMBER 2018

VOLLEYBALL

Ueckermünde. Die Landesliga-Männer vom SV Einheit Ueckermünde versuchen heute erstmals in dieser Volleyball-Saison, erfolgreich zu sein. Nach den zwei Pleiten am ersten Spieltag reist der SV Einheit nach Waren. Dabei duellieren sich die Ueckermünder mit dem gastgebenden SKV Müritz sowie mit dem HSV Neubrandenburg. Spieltagsbeginn ist um 10 Uhr.
Während die Neubrandenburger bisher einen Sieg und eine Niederlage auf dem Konto haben, steigen die Müritzer mit ihrem Heimspieltag erst in die Liga-Saison ein.
Allerdings gab es für die Volleyballer aus Ueckermünde gegen den SKV Müritz in der Vorwoche eine Generalprobe, die aus Sicht des SV Einheit schief ging. Im Landesligapokal in Schwerin trafen beide Teams aufeinander. Die personell arg geschwächten Ueckermünder unterlagen dem SKV mit 1:2. Außerdem musste sich der Haff-Sechser dem MSV Pampow mit 0:2 geschlagen geben. Damit schied der SV Einheit aus dem Pokalwettbewerb des Volleyballverbandes Mecklenburg-Vorpommern aus. joh

 
Copyright © 2018 SV EINHEIT UECKERMÜNDE. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.