Volleyball-Frauen spielen zu Hause als Tabellenführer PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   

NORDKURIER – HAFF-ZEITUNG – FREITAG, 30. NOVEMBER 2018

VOLLEYBALL

Die Volleyballerinnen des SV Einheit Ueckermünde wollen am Wochenende die Verbandsliga vor eigenem Publikum weiter aufmischen.

Verteidigt der SV Einheit Ueckermünde um Jennifer Achterberg (hier im Angriff) in eigener Halle den Spitzenplatz in der Volleyball-Verbandsliga? Foto: Christian Johner

Ueckermünde. Dass eine Tabellenführung das Selbstvertrauen stärkt, machen die Aussagen von Detlef Rühl deutlich. Der Trainer der Volleyball-Frauen vom SV Einheit Ueckermünde steht mit seinem Team sensationell auf dem ersten Rang der Verbandsliga-Tabelle. Vor eigenem Publikum haben die Einheit-Damen am Samstag die Möglichkeit, die Führung mit zwei Siegen weiter auszubauen. „Wir wollen die Tabellenführung verteidigen und beide Spiele gewinnen. Beides ist auf jeden Fall machbar. Wir hoffen natürlich, dass uns dabei ein paar Zuschauer unterstützen“, sagt Einheit-Trainer Detlef Rühl vor dem morgigen Heimspieltag.
In der Sporthalle des Ueckermünder Greifen-Gymnasiums empfängt der Spitzenreiter zunächst die HSG Uni Greifswald, die mit nur einem Sieg aus vier Partien schwach in diese Saison gestartet ist. Die Partie beginnt um 10 Uhr. Dass die Einheit-Mädels die Greifswalderinnen schlagen können, haben sie bereits Ende Oktober bewiesen. Damals gewann der Haff-Sechser im Hinspiel gegen die HSG Uni mit 3:1. Nach der Partie gegen Greifswald ist der Spieltag für die Ueckermünderinnen noch nicht beendet, denn im direkten Anschluss trifft der SV Einheit auf den Aufsteiger HSV Neubrandenburg, der wie Greifswald ebenfalls erst einen Erfolg aus vier Saisonspielen einfahren konnte. „Optimal wären natürlich sechs Punkte, und die sind auch drin“, sagt Rühl, der allerdings aus privaten Gründen auf Leistungsträgerin Evelin Scharff verzichten muss. Nach wie vor angeschlagen ist Zuspielerin Steffi Pahl. „Wenn die Mannschaft ihr Potenzial abruft, sind wir dennoch gut besetzt“, betont Rühl, der am Samstag erstmals in dieser Saison auf Angreiferin Angelique Burmeister zurückgreifen kann.

 
Copyright © 2018 SV EINHEIT UECKERMÜNDE. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.