Kraftsport Archiv 2011
„Strongman“ wird am Haff gekürt PDF Drucken E-Mail

NORDKURIER - HAFF-ZEITUNG - MITTWOCH, 19. JANUAR 2011

KRAFTSPORT

Der erste „Silvester-Strongman“ wurde in Ueckermünde kürzlich geehrt. Angetreten sind die Teilnehmer des Wettbewerbs in zwei Gruppen.

UECKERMÜNDE (STZ).
Kürzlich fand in der Kraftsporthalle Liepgartenerstraße 9 in Ueckermünde der erste Wettbewerb „Silvester–Strongman“ statt. Sechs Starter und einige Schaulustige fanden sich dazu ein. Eingeteilt in zwei Gruppen galt es fünf Disziplinen zu bestreiten. In der ersten Gruppe waren all jene, die weniger als fünf Jahre Kraftsport betreiben. In der zweiten die Teilnehmer, die bereits länger dabei sind. Die erste Aufgabe war das Bankdrücken. In dieser Disziplin galt es für die erste Gruppe 50 Prozent und für die zweite Gruppe 70 Prozent vom Körpergewicht so oft wie möglich zu drücken. Bei der Punktevergabe erhielt der Erste drei Punkte, der Zweite zwei Punkte und der Dritte einen Punkt. Bei der nächsten Aufgabe, dem Koffertragen, mussten 37 Kilogramm Hanteln von Gruppe eins und 50 Kilogramm Hanteln von der Gruppe zwei soweit es ging getragen werden. Als dritte Übung stand schließlich das Hantelhalten mit ausgestreckten Armen an. Hier wurde darauf geachtet, dass die Arme ausgestreckt, sowie über dem 90 Grad Punkt gehalten wurden. Derjenige, der die Gewichte am längsten so halten konnte, gewann die Übung. Die vorletzte Disziplin war für Gruppe eins die Beinpresse, wobei hier das Körpergewicht plus 20 Kilogramm zu bewältigen waren. Für Gruppe zwei waren freie Kniebeuge vorgesehen. Dafür mussten aber nur 70 Prozent vom Körpergewicht bestritten werden. Als letztes galt es nochmals alle Kräfte für das einarmige Hanteldrücken zu mobilisieren. Während Gruppe eins mit der 22 Kilogramm Hantel antrat, nahm die Gruppe zwei die 32 Kilogramm Hantel. Die Aufgaben des Schiedsrichters und die Überwachung der einzelnen Disziplinen, übernahmen Rene Adam und der Sektionsleiter Kraftsport Dieter Reetz. Es gab Urkunden, sowie Pokale für die Erstplatzierten. Am Ende gab es in beiden Gruppen einen mit Abstand führenden Erstplatzierten.
Ergebnisse Gruppe 1 Platz 1: David Lübke mit 14 Punkten Platz 2: Tommy Vogt mit 10 Punkten
Platz 3: Manuel Völz mit 8 Punkten
Ergebnisse Gruppe 2 Platz 1: Steffen Zäpernick mit 14 Punkten Platz 2: Marcel Seeger mit 9 Punkten
Platz 3: Martin Rapraeger mit 7 Punkten

 


Copyright © 2018 SV EINHEIT UECKERMÜNDE. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.