Dienstag, 22 Februar 2011 13:24

Aikido-Lehrgang in der Haffstadt

UECKERMÜNDER STADTREPORTER – AUSGABE 02/2011 – DIENSTAG, 22. FEBRUAR 2011

ALLGEMEINES

Ueckermünde. (RS) Am 15. und 16. Januar führte die Aikido-Gruppe des SV Einheit Ueckermünde ihren ersten Lehrgang im neuen Jahr in der Gymnastikhalle im Altstadtschulkomplex durch. Eingeladen war der Berliner Aikido-Lehrer Konstantin Rekk, 4. Dan Aikikai. Neben den Gastgebern aus Ueckermünde nahmen auch Aikidoka aus der Hauptstadt Berlin und Friesack an der Veranstaltung teil. Konstantin Rekk verfeinerte die vorhandenen Bewegungsgrundlagen der Teilnehmer. Mit seinem breiten Aikido-Wissen, gepaart mit zusätzlichen Kenntnissen aus Qi Gong, Tai Chi, Kyusho und traditioneller chinesischer Medizin, beeindruckte er die Teilnehmer. Der Abend zwischen beiden Trainingstagen wurde zum ausführlichen Erfahrungsaustausch in gemütlicher Runde im Stadtkrug genutzt. Für alle Teilnehmer war der Lehrgang eine gelungene Veranstaltung. Alle waren sich einig, dass diese im Herbst wiederholt werden soll. Ob die Wiederholung der tollen Veranstaltung in der Haffstadt wirklich klappt, hängt auch davon ab, wie es in Sachen Hallennutzungsgebühren weitergeht. 

Gelesen 985 mal
Diese Seite verwendet zur besseren Benutzbarkeit Cookies. Um Karten und Videos anzuzeigen, werden Google Maps bzw. Youtube eingebunden. Um bei Anfragen Spam-Schutz zu gewährleisten, verwendet diese Seite Google ReCAPTCHA. Mit der Nutzung dieser Dienste erkläre ich mich einverstanden.