ABTEILUNG VOLLEYBALL – MITTWOCH, 29. MAI 2024

VOLLEYBALL

VIZE-LANDESMEISTER und damit Teilnahme an den NDM Mixvolleyball für die Freizeitler!

Ueckermünde. Am Sonntag, den 26.05.2024, fand in Güstrow die Landesmeisterschaft Mixed im Volleyball statt. Die Veranstaltung diente auch als Qualifikationsturnier für die Norddeutschen Meisterschaften. Neben dem bereits qualifizierten Deutschen Meister VSV 06 Schwerin nahmen auch die Titelverteidiger Fortuna Zerrenthin und weitere starke Teams teil.

Nach dem Kapitänsmeeting um 09:30 Uhr starteten die Spiele pünktlich um 10:00 Uhr auf vier Feldern. In der Vorrunde kämpfte sich das Team von SV Einheit Ueckermünder mit dem passenden Teamnamen "Vermöbelmünde" in der Gruppe B auf den zweiten Platz hinter VSV 06 Schwerin.

Nach einer kurzen Mittagspause begannen um 13:40 Uhr die KO-Spiele. Im Viertelfinale setzte sich Vermöbelmünde erfolgreich gegen ihren Gegner durch und traf im Halbfinale auf BSC Hanse. Mit einem überzeugenden 2:0-Sieg zog das Team ins Finale ein. Dort trafen sie auf Fortuna Zerrenthin, die sich in einem knappen Halbfinale gegen Block Buster durchgesetzt hatten.

Das Finale begann um 17:00 Uhr vor einer beeindruckenden Kulisse. Nach spannenden und hart umkämpften Sätzen musste sich Vermöbelmünde knapp Fortuna Zerrenthin geschlagen geben, die durch kleine Punkte erneut den Titel holten.

Trotz der Niederlage qualifiziert sich Vermöbelmünde mit dem zweiten Platz für die Norddeutsche Meisterschaft. Somit wird Mecklenburg-Vorpommern erneut von drei Teams vertreten sein.

ABTEILUNG VOLLEYBALL – DIENSTAG, 28. MAI 2024

VOLLEYBALL

9. Platz bei den Deutschen Meisterschaften für die Damen

Dresden/Ueckermünde. Dieses Wochenende fliegt der Ball nochmal in der Halle, bevor es endgültig an den Strand geht...

Die Ü31-Damen spielen am Samstag und Sonntag in Dresden um die Deutsche Meisterschaft.
 

 

NORDKURIER – HAFF-ZEITUNG – DIENSTAG, 21. MAI 2024

VOLLEYBALL

In Rostock wurde das B-Finale der U14-Volleyballerinnen um den Landespokal ausgetragen. Ueckermünde überzeugte.

Ueckermünde. Die U14-Volleyballerinnen des SV Einheit Ueckermünde haben sich beim B-Finale um den Landespokal in Rostock den zweiten Platz und somit den Silberpokal gesichert. Das Team um Trainer Detlef Rühl zeigte bei dem Turnier gute Leistungen und überzeugte auch mit spielerischem Können.

Zum Auftakt besiegten die Haff-Mädels die HSG Uni Rostock und VC Greifswald jeweils mit 2:0 Sätzen. Gegen Rostock lautete das Ergebnis 25:10 und 25:20, während die Ueckermünderinnen gegen Greifswald mit 25:12 und 25:6 triumphierten.

Im entscheidenden Spiel gegen PSV Rostock zeigten die Einheit-Mädels ebenfalls eine starke Leistung, mussten sich jedoch im dritten Satz mit 9:15 geschlagen geben. „Unsere Mädels haben großartig gespielt und gezeigt, was sie draufhaben. Der zweite Platz und der Silberpokal sind ein verdienter Lohn für ihre harte Arbeit und ihr Engagement“, sagte Detlef Rühl.

Für die Ueckermünder Volleyballerinnen geht es in der kommenden Saison im Landespokal dann in der U15 weiter.

NORDKURIER – HAFF-ZEITUNG – MONTAG, 13. MAI 2024

VOLLEYBALL

Die Landesklasse-Saison beendete der SV Einheit Ueckermünde auf Rang fünf. Das Ziel für die neue Volleyball-Spielzeit ist schon gesteckt.

Ueckermünde. Die Volleyball-Mädels des SV Einheit Ueckermünde haben die Hallensaison in der Landesklasse erfolgreich abgeschlossen. Beim letzten Punktspieltag in Greifswald zeigten sie noch einmal eine starke Leistung und gewannen beide Spiele. Gegen den VC Greifswald V hieß es 3:1 (20:25, 25:13, 25:17, 25:17) für die Volleyballerinnen vom Haff. Nachdem sie den ersten Satz noch knapp abgeben mussten, dominierten sie die folgenden drei Durchgänge deutlich und sicherten sich somit einen verdienten Sieg. Im zweiten Spiel gegen TSV Malchin lieferten die Spielerinnen um Trainer René Hafenstein einen spannenden Kampf über die gesamte Distanz von fünf Sätzen. Trotz eines knappen Satzverlusts zu Beginn kämpften sie sich zurück und gewannen zwei Sätze deutlich. Nach einem verlorenen vierten Satz entschied Einheit im entscheidenden Tie-Break das Spiel für sich. Am Ende hieß es 3:2 (23:25, 25:12, 25:15, 17:25, 15:8).

Insgesamt schloss die Mannschaft die Hallensaison auf dem 5. Platz ab, wobei sie acht von 14 Spielen für sich entscheiden konnte. Damit ist eine deutliche Verbesserung im Vergleich zum Vorjahr zu sehen. In der Saison 2022/23 schloss das Team auf Rang sieben ab, mit nur 4 Siegen. Er sei sehr stolz auf die Leistung seiner Mädels, die nur mit einem Spiel Rückstand am 4. Platz vorbeigeschrammt seien, sagte der Trainer. In der neuen Saison wolle man eine Platzierung in den Top drei anpeilen. Besonders herausragend war in dieser Saison Spielerin Thalia Martin, die in der Landeskasse Ost als wertvollste Spielerin (MVP) ausgezeichnet wurde. Mit dieser Leistung im Rücken startet das Team nun in die Sommersaison, in der vor allem Beachvolleyball-Training stattfinden wird, um sich auf das 25. Beachvolleyball-Turnier am 29. Juni im Ueckermünder Haffbad vorzubereiten.

ABTEILUNG VOLLEYBALL - FREITAG, 10. MAI 2024

VOLLEYBALL

Ueckermünde. Unter strahlend blauem Himmel fand am vergangenen Freitag am idyllischen Bellini Beach der 2. Uecker-Randow-Firmenbeachcup statt. Für das Beachvolleyballevent des SV Einheit Ueckermünde hatten sich insgesamt 16 Teams aus regionalen Unternehmen und Organisationen angemeldet, die in einem spannenden Wettkampf um den begehrten Titel kämpften.

Vor den begeisterten Zuschauern wurde der Wettbewerb auf vier Feldern im Quattro-Modus Vier-gegen-Vier ausgetragen. Das Siegerteam des Tages waren die Young Stars vom Bellini Beach, die sich in der Siegerstaffel gegen die Profis von DIAWO durchsetzen konnten. Auf dem dritten Platz folgte das Beachteam Grey Rose. Der Vorjahressieger Haffkind belegte den vierten Platz. Das Event war für die Mitarbeiter der Firmen die Gelegenheit, sich auch einmal außerhalb des Büros zu treffen und gemeinsam im Team beim Beachvolleyball Spaß zu haben. Die Organisationen und Firmen, die sonst immer die Vereine und Sportler unterstützen, konnten hier auch einmal die andere Seite kennenlernen und selbst vor den vielen begeisterten Zuschauern als Team auf dem Feld stehen. Der Uecker-Randow-Firmenbeachcup bot zudem eine ausgezeichnete Plattform, um Kontakte mit anderen Unternehmen und Mitarbeitern aus der Region zu knüpfen.

Der Vorstandsvorsitzende Dieter Salow von Einheit Ueckermünde zeigte sich hocherfreut über die tolle Atmosphäre und das große Engagement der teilnehmenden Firmen. "Es ist großartig zu sehen, wie viele talentierte Beachvolleyballspieler aus den Firmen unserer Region an diesem Event teilgenommen haben. Der Beachcup hat nicht nur sportlich, sondern auch gesellschaftlich einen großen Wert für unsere Gemeinschaft."

Die Veranstaltung war ein großer Erfolg und bot nicht nur spannende Spiele, sondern auch Gelegenheit zum Netzwerken und Feiern. Antje Fröhlich, Abteilungsleiterin Volleyball bei Einheit, betonte die Bedeutung des Firmenbeachcups als geselliges Event für die Region. "Es war fantastisch zu erleben, wie die Teilnehmer und Zuschauer zusammengekommen sind, um diesen sportlichen Höhepunkt zu genießen und die Teams anzufeuern."

Der 2. Uecker-Randow-Firmenbeachcup war zweifellos ein gelungener Tag, der den Sommer am Bellini Beach auf besonders lebendige Weise einläutete. Eine 3. Auflage wird im nächsten Jahr folgen. Mit dabei waren LandGang Therapie, Tino Spiegelberg, DIAWO, Podologie am Haff, Grey Rose, Bellini Beach, Team DBW, Buro Steuerberater, Pflegedienst Karsten Eggert, Getränke Brückner, Fleischerei Kriewitz, AMEOS und Friseursalon Diana Prager.

ABTEILUNG VOLLEYBALL – DIENSTAG, 07. MAI 2024

VOLLEYBALL

Ueckermünde. Die Mädchen des SV Einheit Ueckermünde e.V. erkämpften sich am 4. Mai beim B-Finale des Landespokals in Rostock den zweiten Platz und sicherten sich somit den Silberpokal. Das U14-Team unter der Leitung von Trainer Detlef Rühl zeigte eine super Leistung und überzeugte mit ihrem spielerischen Können.

In einem spannenden Wettkampf traten die Mädels gegen drei starke Gegner an. Zunächst besiegten sie die Mannschaften HSG Uni Rostock und VC Greifswald jeweils mit 2:0 Sätzen. Gegen HSG Uni Rostock lautete das Ergebnis 25:10 und 25:20, während sie gegen VC Greifswald mit 25:12 und 25:6 triumphierten.
Im entscheidenden Spiel gegen PSV Rostock zeigte die SV Einheit Mädels ebenfalls eine starke Leistung, mussten sich jedoch knapp im dritten Satz geschlagen geben. Das Endergebnis lautete 20:25, 25:12, 9:15 zu Gunsten von PSV Rostock.
Trainer Detlef Rühl äußerte sich stolz über die Leistung seines Teams: "Unsere Mädels haben großartig gespielt und gezeigt, was sie draufhaben. Der zweite Platz und der Silberpokal sind ein verdienter Lohn für ihre harte Arbeit und ihr Engagement."
Die SV Einheit Mädels können auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken und treten in der kommenden Saison im Landespokal der U15 an.

 

NORDKURIER – HAFF-ZEITUNG – FREITAG, 10. MAI 2024

VOLLEYBALL

Ueckermünde. Am Freitag ist es wieder so weit: Der 2. Uecker-Randow-Firmenbeachcup findet am Bellini Beach statt und es wird ein mitreißendes Beachvolleyballevent erwartet. Veranstalter Einheit Ueckermünde freut sich über die Teilnahme von 16 nicht ganz unbekannten Firmen und Organisationen aus der Region, die um den begehrten Titel kämpfen werden.

Nachdem „Haffkind“ im letzten Jahr durch den Turniersieg das allererste Mal den Wanderpokal des Uecker-Randow Firmenbeachcups mit nach Hause nehmen durfte, sind die Erwartungen für den Titelverteidiger hoch. Gespielt wird auf vier Feldern im Quattro-Modus Vier-gegen-Vier. Der Startschuss fällt um 13 Uhr im Strandweg 13 bis 15 am Bellini Beach.

Mit dabei sind namenhafte lokale Größen, wie LandGang Therapie, Tino Spiegelberg, DIAWO, Podologie am Haff, Grey Rose, Bellini Beach, Team DBW, Buro Steuerberater, Pflegedienst Karste Eggert, Getränke Brückner, Fleischerei Kriewitz, AMEOS und Friseursalon Diana Prager.

„Wir sind begeistert über das große Interesse und die Vielfalt der Teilnehmer in diesem Jahr“, sagte Antje Fröhlich, Abteilungsleiterin Volleyball bei Einheit. „Der Beachcup ist nicht nur ein sportlicher Wettbewerb, sondern auch ein geselliges Event für und mit den Mitarbeitern der Firmen und Institutionen der Region.“

UER – MONTAG, 29. APRIL 2024

VOLLEYBALL

Ueckermünde. Die Volleyball-Mädels des SV Einheit Ueckermünde e. V. haben die Hallensaison erfolgreich abgeschlossen. Beim letzten Punktspieltag am 27. April in Greifswald zeigten sie eine starke Leistung und gewannen beide Spiele. Das erste Spiel gegen VC Greifswald V ging mit 3:1 (20:25, 25:13, 25:17, 25:17) Sätzen an den SV Einheit Ueckermünde. Nach einem knappen Verlust im ersten Satz dominierten sie die folgenden drei Sätze deutlich und sicherten sich somit einen verdienten Sieg.

Im zweiten Spiel gegen TSV Malchin I lieferten die Spielerinnen einen spannenden Kampf über die gesamte Distanz von fünf Sätzen. Trotz eines knappen Satzverlusts zu Beginn kämpften sie sich zurück und gewannen zwei Sätze mit großer Überlegenheit. Nach einem verlorenen vierten Satz konnten sie im entscheidenden fünften Satz das Spiel für sich entscheiden, was ihnen einen weiteren Sieg an diesem Spieltag mit einem Endstand von 3:2 (23:25, 25:12, 25:15, 17:25, 15:8) bescherte.

Insgesamt schließt die Mannschaft die Hallensaison mit einem starken 5. Platz ab, wobei sie 8 von 14 Spielen für sich entscheiden konnte. Damit ist eine deutliche Verbesserung im Vergleich zum Vorjahr bescheinigt. In der Saison 2022/23 schloss das Team mit dem 7. Platz, da es nur 4 Spiele gewinnen konnte. Trainer Rene Hafenstein ist sehr stolz auf die Leistung seiner Mädels, die nur mit einem Spiel Rückstand am 4. Platz vorbeigeschrammt sind.

Besonders herausragend war in dieser Saison Spielerin Thalia Martin, die in der Landeskasse Frauen Ost als wertvollste Spielerin (MVP) ausgezeichnet wurde. Mit dieser starken Leistung im Rücken startet das Team nun in die Sommersaison, in der vermehrt Beachvolleyball-Training stattfinden wird, um sich auf das 25. Beachvolleyballturnier am 29. Juni im Ueckermünder Haffbad vorzubereiten.

Der SV Einheit Ueckermünde e.V. ist stolz auf die erfolgreiche Saison der Volleyball-Mädels, die hauptsächlich aus Spielerinnen der U18 besteht und freut sich auf die nächste Saison mit dem Ziel der Top 3 in der Landesklasse.

Thalia Martin mit MVP-Pokal
Thalia Martin mit MVP-Pokal
Donnerstag, 18 April 2024 07:22

EINLADUNG ZUM 25. BEACHTURNIER

geschrieben von

UECKERMÜNDER STADTREPORTER – AUSGABE 04/2024 – DONNERATAG, 18. APRIL 2024

VOLLEYBALL

Ueckermünde. Am Samstag, dem 29. Juni, lädt der SV Einheit Ueckermünde e.V. zum 25. Beachvolleyballturnier und 7. Günter-Funke-Gedenkturnier in das Ueckermünder Haffbad ein. In den Kategorien Duo-Mix (1 Mann + 1 Frau), Quattro-Mix (4 + 1 Spieler, mindestens 1 Frau auf dem Feld) und Jugend U15 sowie U18 treten die Teams gegeneinander an. Die Vorjahressieger sind bereit ihre Titel zu verteidigen uns suchen neue Gegner. Wie jedes Jahr wird in toller Atmosphäre mit Musik und Spaß auf die so genannte „Pille“ gehauen. Für Speis und Trank ist ebenfalls gesorgt. Beachvolleyballverrückte sind herzlich eingeladen, sich für das Turnier anzumelden. Aktuell steht noch eine begrenzte Anzahl freier Startplätze zur Verfügung. Die Anmeldung erfolgt unter Nennung eines Teamverantwortlichen und des Teamnamens an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die Vergabe der Startplätze findet in der Reihenfolge der eingehenden Meldungen statt. Die Startgebühr beträgt 60 Euro (Quattro), 30 Euro (Duo-Mix) sowie 25 Euro (U18, U15) und ist vor Turnierbeginn fällig.
Das 25. Beachvolleyballturnier des SV Einheit Ueckermünde wird von der Stadt Seebad Ueckermünde und dem Kreissportbund Vorpommern-Greifswald unterstützt.

UECKERMÜNDER STADTREPORTER – AUSGABE 03/2024 – FREITAG, 22. MÄRZ 2024

VOLLEYBALL

Ueckermünde. Beach Dich in den Sommer! Sobald es etwas wärmer ist, wird bei den Volleyballern wieder am Strand gebaggert und gepritscht. Damit auch Beachvolleyballverrückte außerhalb der Vereine in den Genuss kommen, lädt der SV Einheit Ueckermünde zur 2. Auflage des Uecker-Randow Firmenbeachcups an den Bellini Beach ein.
Am Freitag, dem 10. Mai, könnt Ihr ab 13 Uhr um den begehrten Wanderpokal des Firmenbeachcups spielen. Vorjahressieger HaffKind möchte in diesem Jahr seine Ehre verteidigen und tritt gegen die Herausforderer an. Teilnehmen kann jedes Unternehmen und jede Organisation der Uecker-Randow-Region. Gespielt wird im Quattro-Mix. Das Team besteht aus vier Spielern und maximal einem Auswechselspieler mit mindestens einer Frau im Team, wobei Ausnahmen die Regel bestätigen, aber die Regel nicht zur Ausnahme werden sollte. Es handelt sich grundsätzlich um ein Fun-Turnier, bei dem Anfänger herzlich willkommen sind. Der Firmenbeachcup ist Garant für Spaß und gute Laune. Gönnt Euch und Euren Mitarbeitern einen Nachmittag sportliche Auszeit vom Arbeitsalltag und präsentiert Euch beim 1. Firmenbeachcup am 10. Mai am Bellini Beach in Ueckermünde/Bellin. Maximal 20 Startplätze stehen zur Verfügung, eine frühe Anmeldung sichert die Teilnahme. Anmelden könnt Ihr Euch ganz einfach unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0178-5833132. In den 50 Euro Startgeld sind fünf Sportgetränke und fünf Nudelgerichte enthalten. 

Diese Seite verwendet zur besseren Benutzbarkeit Cookies. Um Karten und Videos anzuzeigen, werden Google Maps bzw. Youtube eingebunden. Um bei Anfragen Spam-Schutz zu gewährleisten, verwendet diese Seite Google ReCAPTCHA. Mit der Nutzung dieser Dienste erkläre ich mich einverstanden.