Banner

Bild könnte enthalten: Stadion

 Die Ueckermünde BallRox starten ab jetzt in ganz Mecklenburg-Vorpommern durch. Ab der Saison 2019/2020 spielen wir in der Landesliga Mecklenburg-Vorpommern.

Unterstützt Ueckermündes neuestes Sportteam!

Zum Auftakt erwartet uns ein absoluter Kracher! Im Achtelfinale des Landespokals treffen wir am 08.09.2019 15 Uhr in der Halle des Greifengymnasiums auf niemanden geringeren als die zweite Mannschaft der Rostock Seawolves aus der 2. Bundesliga!

Die Reserve spielt aktuell in der Regionalliga, und außerdem aktueller Pokalsieger!

Donnerstag, 09 Mai 2019 22:29

Sportfest: SV „Einheit“ stellt sich vor

geschrieben von Pressewart
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Regionalmagazin zwischen Uecker & Randow FUER UNS – AUSGABE MAI/2019 – FREITAG, 10. MAI 2019

ALLGEMEINES

Ueckermünde. Alle Hobbysportler und jene, die es werden wollen, aufgepasst! Am 25. Mai ab 13 Uhr findet auf dem Gelände des Gymnasiums in Ueckermünde ein Sportfest statt. Anlass: Der 70. Jahrestag der Gründung des Sportvereins SV „Einheit“ Ueckermünde e.V.. Bei dieser sportlichen Veranstaltung stellen sich alle neun Abteilungen des Vereins vor. Es besteht beim Fest die Möglichkeit, dass Eltern mit ihren Kindern vorbeischauen und  ganz ungezwungen ausprobieren, ob die eine oder andere Sportart etwas für ihr Kind oder vielleicht auch sie selbst ist. Wolltet Ihr also schon immer mal wissen, in welcher Sportart Ihr Talent habt? Basketball, Tischtennis, Tanzen, Reiten, Volleyball und mehr - probiert Euch aus!  Jeder Teilnehmer erhält als Belohnung  für so viel sportlichen Einsatz eine kleine Aufmerksamkeit. Der Verein verspricht schon jetzt für den 25. Mai jede Menge Spaß und Action! Parallel zum Sportfest findet im Festzelt ein Empfang für ehemalige Sportler, Trainer, Politiker und Sponsoren statt. In seiner Festrede wird der Vereinsvorsitzende Hans Dieter Salow nocheinmal Höhepunkte aus 70 Jahren Vereinsgeschichte Revue passieren lassen. Dabei werden an einer Leinwand Highlights aus den einzelnen Abteilungen bildlich dargestellt. Sicherlich schöne Erinnerungen.
Am  Abend wird dann im Festzelt das Tanzbein geschwungen. Die Sportlerinnen und Sportler aller Abteilungen werden gemeinsam mit ihren Partnern diesen Tag gemütlich ausklingen lassen. Sie haben sich bestimmt viel zu erzählen und werden so manch lustige Anekdote aus vergangenen Vereinstagen herauskramen. ubi/pm

Gelesen 105 mal
Diese Seite verwendet zur besseren Benutzbarkeit Cookies. Um Karten und Videos anzuzeigen, werden Google Maps bzw. Youtube eingebunden. Um bei Anfragen Spam-Schutz zu gewährleisten, verwendet diese Seite Google ReCAPTCHA. Mit der Nutzung dieser Dienste erkläre ich mich einverstanden.