Banner

https://sv-einheit-ueckermuende.eu/images/jem/events/banner_svue_70_1017529094.jpg

Hallo liebe Mitglieder des SV "Einheit" Ueckermünde, hallo liebe Sportverrückte,

der SV "Einheit" Ueckermünde e.V. lädt alle Mitglieder des Vereins und alle Interessierten am 25.05.2019 ab 13:00 Uhr  auf der Sportanlage des Greifengymnasiums Ueckermünde zu den Festlichkeiten ein.

Wolltet Ihr schon immer wissen, in welcher Sportart Ihr Talent habt? Ob Basketball, Tischtennis, Tanzen, Reiten oder Volleyball, die 9 Abteilungen des Vereins präsentieren sich in der Zeit von 13 bis 16.30 Uhr und Ihr habt die Chance, Euch an den verschiedenen Stationen auszuprobieren. Jeder Teilnehmer erhält eine kleine Aufmerksamkeit und wir versprechen Euch Spaß und Action! Alle Sportangebote auf einen Blick findet Ihr hier.

Der Vorstand

Donnerstag, 11 April 2019 15:52

Tischtennis: Ueckermünde ist Meister

geschrieben von Pressewart
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

NORDKURIER – HAFF-ZEITUNG – DONNERSTAG, 11. APRIL 2019

TISCHTENNIS

Der SV Einheit Ueckermünde und der Strasburger SV lieferten sich in der Tischtennis-Kreisliga Süd ein Kopf-an-Kopf-Rennen.

Uecker-Randow. Der SV Einheit Ueckermünde hat den Titel in der Tischtennis-Kreisliga Süd gewonnen. Wie schon in den Vorjahren lieferten sich die Ueckermünder ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem Strasburger SV. Dabei konnte sich der SV Einheit in dieser Saison für die vergangene Spielzeit revanchieren, denn damals entschieden die Strasburger den Meisterschaftskampf für sich.
Die Ueckermünder blieben in dieser Saison ungeschlagen. Den einzigen Punktverlust musste der SV Einheit am vorletzten Spieltag gegen den TSV Blau-Weiß Leopoldshagen beim 9:9-Unentschieden hinnehmen. Drei Zähler hinter der Mannschaft vom Haff landete der Strasburger SV. Die Uckermarkstädter gewannen 14 der insgesamt 16 Partien. Lediglich die beiden Begegnungen mit dem SV Einheit Ueckermünde verloren die Strasburger.
Das Podium indes komplettierte der Boocker SV. Für die Boocker gab es zehn Siege, zwei Unentschieden und vier Niederlagen. Damit lag der BSV drei Punkte vor dem TSV Blau-Weiß Leopoldshagen, der die Medaillenränge als Tabellenvierter knapp verpasste. Schon auf Rang fünf reihte sich die zweite Leopoldshagener Mannschaft ein. Sechster wurde der SV Eggesin vor dem SV Einheit Ueckermünde II. Den achten Rang belegte der TTV Pommern Löcknitz. Das Staffel-Schlusslicht bilde- te der TTV Rotation Pasewalk II.
Die Abschlusstabelle der Tischtennis-Kreisliga Süd:

1. SV Einheit Ueckermünde I 159:43/31:1
2. Strasburger SV 149:43/28:4
3. Boocker SV 126:100/22:10
4. TSV Blau-Weiß Leopoldshagen I 128:117/19:13
5. TSV Blau-Weiß Leopoldshagen II 109:120/15:17
6. SV Eggesin 101:135/12:20
7. SV Einheit Ueckermünde II 105:133/10:22
8. TTV Pommern Löcknitz 66:146/5:27
9. TTV Rotation Pasewalk 49:155/2:30

Gelesen 8 mal
Diese Seite verwendet zur besseren Benutzbarkeit Cookies. Um Karten und Videos anzuzeigen, werden Google Maps bzw. Youtube eingebunden. Um bei Anfragen Spam-Schutz zu gewährleisten, verwendet diese Seite Google ReCAPTCHA. Mit der Nutzung dieser Dienste erkläre ich mich einverstanden.