Donnerstag, 12 September 2002 21:40

Street-Basketball-Turnier mit knappen Ergebnissen

geschrieben von GW
Das Spielniveau der besten Mannschaften beim Street-Basketball-Turnier war hoch. Foto: G. Pietzke Das Spielniveau der besten Mannschaften beim Street-Basketball-Turnier war hoch. Foto: G. Pietzke

NORDKURIER – HAff-ZEITUNG – DONNERSTAG, 12. SEPTEMBER 2002

BASKETBALL

Gute Resonanz auf erste Mitternachts-Veranstaltung

Eggesin/Ueckermünde. Das erste Street-Basketball-Turnier zur Mitternacht im Sport- und Erholungscenter „Move“ in Eggesin fand eine gute Resonanz. Das Niveau der besten Mannschaften war hoch, und so kam es zu sehr schönen Spielzügen und oftmals sehr knappen Ergebnissen. Den Turniersieg erkämpfte sich das Eggesiner Team „Steffi’s Sklaven“. Auf Rang Zwei kam die Mannschaft „Beat Stiffler“ aus Eggesin. Auch der dritte Platz blieb in der Randowstadt, die „Masters“ setzten sich gegen „No Bla“ aus Pasewalk durch. Schon zum Vormerken: Zwischen Weihnachten und Silvester wird ein weiteres Street-Basketball-Turnier im „Move“ vom Schulsportverein organisiert.

Gelesen 123 mal
Diese Seite verwendet zur besseren Benutzbarkeit Cookies. Um Karten und Videos anzuzeigen, werden Google Maps bzw. Youtube eingebunden. Um bei Anfragen Spam-Schutz zu gewährleisten, verwendet diese Seite Google ReCAPTCHA. Mit der Nutzung dieser Dienste erkläre ich mich einverstanden.