Dienstag, 27 Dezember 2016 21:00

Tischtennis: Ueckermünder SV Einheit ist Herbstmeister

Tischtennis: Ueckermünder SV Einheit ist Herbstmeister Der SV Einheit Ueckermünde um Tuan Trinh, Carsten Engelmann, Jörn Klünder und Adrian Hentschel (von links) hat sich in der Tischtennis-Kreisliga die Herbstmeisterschaft gesichert. Foto: Verein

NORDKURIER – HAFF-ZEITUNG – DIENSTAG, 27. DEZEMBER 2016

TISCHTENNIS

Wie erwartet liefern sich der SV Einheit Ueckermünde und der Strasburger SV in der Tischtennis-Kreisliga einen packenden Zweikampf.

Uecker-Randow. Der SV Einheit Ueckermünde I hat die Tischtennis-Hinrunde als Kreisliga-Herbstmeister abgeschlossen. Die Mannschaft um Tuan Trinh, Jörn Klünder, Adrian Hentschel und Carsten Engelmann ist nach der Saison-Halbzeit noch ohne Punktverlust. Auch das Topduell am letzten Spieltag der Hinserie gegen den Strasburger SV konnten die Ueckermünder mit 10:4 klar für sich entscheiden. Damit sorgte der SV Einheit für die bisher einzige Niederlage der Uckermärker in der laufenden Saison.
Während die Strasburger also knapp hinter den Haffstädtern auf Platz zwei liegen, gehört der drittplatzierte TTV Rotation Pasewalk I mit sechs Siegen und lediglich zwei Niederlagen ebenfalls zur Spitzengruppe und hat noch kleine Chancen auf den Kreisligatitel. Einzig und allein gegen die beiden Topteams aus Ueckermünde (7:10) und Strasburg (6:10) verloren die Pasewalker. Der TuS Pommern Torgelow I indes hat sich nach dem fünften Spieltag aus dem Spielbetrieb zurückgezogen.
Die Kreisliga-Tabelle nach der Hinrunde im Überblick:
1. SV Einheit Ueckermünde I 80:21/16:0 Punkte
2. Strasburger SV 74:25/14:2
3. TTV Rotation Pasewalk I 73:40/12:4
4. SV Einheit Ueckermünde II 49:61/8:8
5. Boocker SV I 54:66/6:10
6. SV 90 Eggesin I 50:67/6:10
7. TSV Blau-Weiß Leopoldsh. I 50:71/6:10
8. Penkuner SV Rot-Weiß II 43:72/4:12
9. TTV Pommern Löcknitz I 30:80/0:18
10. TuS Pommern Torgelow I hat nach dem fünften Spieltag zurückgezogen

Die Kreisklasse führen überraschend nicht die Tischtennis-Asse des Absteigers TTSV Aufbau Jatznick, sondern die des TSV Blau-Weiß Leopoldshagen II an. Die zweite Mannschaft von Blau-Weiß marschierte mit zehn Siegen aus zehn Partien durch die Hinrunde und hat schon vier Zähler Vorsprung auf die ersten Verfolger aus Jatznick und vom Boocker SV II, die punktgleich auf den Rängen zwei und drei liegen. In Reichweite ist auch noch der TTV Rotation Pasewalk II, der einen Punkt Rückstand auf Jatznick und Boock hat.
Die Kreisklasse-Tabelle nach der Hinrunde im Überblick:
1. TSV Blau-Weiß Leopoldshagen II 100:42/20:0 Punkte
2. TTSV Aufbau Jatznick 95:45/16:4
3. Boocker SV II 92:53/16:4
4. TTV Rotation Pasewalk II 92:60/15:5
5. TTV Rotation Pasewalk III 65:82/10:10
6. TuS Pommern Torgelow II 65:86/8:12
7. TTV Pommern Löcknitz II 66:86/7:13
8. TSV Blau-Weiß Leopoldshagen III 77:92/6:14
9. Penkuner SV Rot-Weiß III 66:88/6:14
10. SV 90 Eggesin II 65:89/6:14
11. TTV Rotation Pasewalk IV 40:100/0:20

Gelesen 786 mal
Diese Seite verwendet zur besseren Benutzbarkeit Cookies. Um Karten und Videos anzuzeigen, werden Google Maps bzw. Youtube eingebunden. Um bei Anfragen Spam-Schutz zu gewährleisten, verwendet diese Seite Google ReCAPTCHA. Mit der Nutzung dieser Dienste erkläre ich mich einverstanden.