• Home
  • Archiv 2020
  • Freizeit-Volleyball: SV Einheit Ueckermünde schlägt Strasburger SV nur knapp
Mittwoch, 26 Februar 2020 09:00

Freizeit-Volleyball: SV Einheit Ueckermünde schlägt Strasburger SV nur knapp

geschrieben von Pressewart
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

NORDKURIER – HAFF-ZEITUNG – MITTWOCH, 25. FEBRUAR 2020

VOLLEYBALL

Uecker-Randow. Am siebten Spieltag der Vorpommern-Liga haben sich die Freizeit-Volleyballer des SV Einheit Ueckermünde knapp mit 3:2 gegen den Strasburger SV durchgesetzt. In der Pasewalker Ueckersporthalle zeigten die Ueckermünder gegen den Tabellenführer Poltramp Yard ebenfalls eine gute Leistung, verloren aber nach hartem Kampf mit 2:3. Die Strasburger hingegen mussten sich Poltramp Yard deutlich mit 0:3 geschlagen geben. Zwei Niederlagen kassierte auch der SVV Drögeheide. Zum einen verloren die Drögeheider knapp mit 2:3 gegen den SV Eintracht Zinnowitz, zum anderen unterlagen sie deutlich mit 0:3 Café Florian Bansin. Für den SV Fortuna Zerrenthin gab es einen Sieg und eine Niederlage. Gegen das Staffel-Schlusslicht VSG Neubrandenburg gewannen die Zerrenthiner mit 3:1. Im Aufeinandertreffen mit dem favorisierten BSC Hanse Greifswald kassierten die Fortuna-Volleyballer eine erwartungsgemäße 0:3-Niederlage.
Die Tabelle der Vorpommern-Liga nach sieben Spieltagen:

  1. Poltramp Yard 37:18/33
  2. BSC Hanse Greifswald 32:1/31
  3. Café Florian Bansin 30:14/27
  4. SC Neubrandenburg Oldies 29:18/24
  5. SV Eintracht Zinnowitz 24:22/19
  6. SV Einheit Ueckermünde 24:30/18
  7. SV Fortuna Zerrenthin 19:29/12
  8. Strasburger SV 17:30/10
  9. SVV Drögeheide 17:31/9
  10. VSG Neubrandenburg 14:39/6
Gelesen 437 mal
Diese Seite verwendet zur besseren Benutzbarkeit Cookies. Um Karten und Videos anzuzeigen, werden Google Maps bzw. Youtube eingebunden. Um bei Anfragen Spam-Schutz zu gewährleisten, verwendet diese Seite Google ReCAPTCHA. Mit der Nutzung dieser Dienste erkläre ich mich einverstanden.