Dienstag, 17 September 2019 14:57

Vorpommern-Liga: Freizeit-Volleyballer aus Ueckermünde führen die Tabelle an

geschrieben von Pressewart
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

NORDKURIER – HAFF-ZEITUNG – DIENSTAG, 17. SEPTEMBER 2019

VOLLEYBALL

Uecker-Randow. Mit zwei Siegen am ersten Spieltag haben sich die Freizeit-Volleyballer vom SV Einheit Ueckermünde an die Tabellenspitze der Vorpommern-Liga gesetzt. In der Pasewalker Ueckersporthalle bezwang der SV Einheit im Derby den SVV Drögeheide souverän mit 3:0. Gegen die VSG Neubrandenburg gelang den Ueckermündern ein 3:1-Erfolg. Auch die Drögeheider gewannen gegen Neubrandenburg und feierten somit immerhin einen Triumph am ersten Spieltag. Dabei drehte die Mannschaft aus dem Torgelower Ortsteil einen 0:2-Satzrückstand in einen 3:2-Sieg um. Spannend ging es auch im Uecker-Randow-Duell zwischen dem Strasburger SV und dem SV Fortuna Zerrenthin zu. Die Strasburger hatten dabei das bessere Ende für sich und setzten sich in einer packenden Begegnung mit 3:2 durch. Sowohl Strasburg als auch Zerrenthin mussten sich dann jeweils dem favorisierten BSC Hanse Greifswald geschlagen geben. Beide n kassierten eine 1:3-Niederlage. Der nächste Spieltag in der Vorpommern-Liga steht Mitte Oktober in Neubrandenburg auf dem Programm.
Die Tabelle in der Vorpommern-Liga:

1. SV Einheit Ueckermünde 6:1/6
2. BSC Hanse Greifswald 6:2/6
3. Café Florian Bansin 6:3/5
4. SC Neubrandenburg Oldies 5:3/4
5. Strasburger SV 4:5/2
6. SVV Drögeheide 3:5/2
7. VSG Neubrandenburg 3:6/1
8. SV Fortuna Zerrenthin 3:6/1
9. SV Eintracht Zinnowitz 0:0/0
10. Poltramp Yard 1:6/0 

Gelesen 45 mal
Diese Seite verwendet zur besseren Benutzbarkeit Cookies. Um Karten und Videos anzuzeigen, werden Google Maps bzw. Youtube eingebunden. Um bei Anfragen Spam-Schutz zu gewährleisten, verwendet diese Seite Google ReCAPTCHA. Mit der Nutzung dieser Dienste erkläre ich mich einverstanden.