Banner

Hallo liebe Mitglieder des SV "Einheit" Ueckermünde, hallo liebe Sportverrückte,

der SV "Einheit" Ueckermünde e.V. lädt alle Mitglieder des Vereins und alle Interessierten am 25.05.2019 ab 13:00 Uhr  auf der Sportanlage des Greifengymnasiums Ueckermünde zu den Festlichkeiten ein.

Wolltet Ihr schon immer wissen, in welcher Sportart Ihr Talent habt? Ob Basketball, Tischtennis, Tanzen, Reiten oder Volleyball, die 9 Abteilungen des Vereins präsentieren sich in der Zeit von 13 bis 16.30 Uhr und Ihr habt die Chance, Euch an den verschiedenen Stationen auszuprobieren. Jeder Teilnehmer erhält eine kleine Aufmerksamkeit und wir versprechen Euch Spaß und Action! Alle Sportangebote auf einen Blick findet Ihr hier.

Der Vorstand

Samstag, 23 Februar 2019 00:27

Titelverteidiger strauchelt im Meisterschafts-Rennen

geschrieben von Presewart
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Titelverteidiger strauchelt im Meisterschafts-Rennen Die Volleyballer der Vorpommern-Liga haben die erste Saisonhälfte abgeschlossen. Einheit Ueckermünde verbesserte sich am sechsten Spieltag auf Tabellenplatz drei. Foto: Stefan Justa

NORDKURIER – HAFF-ZEITUNG – FREITAG, 22. FEBRUAR 2019

VOLLEYBALL

Einen Sprung nach oben haben die Freizeit-Volleyballer des SV Einheit Ueckermünde gemacht.

Vorpommern. Halbzeit in der Vorpommern-Liga: Auch wenn die Volleyballer des BSC Hanse Greifswald als Spitzenreiter beim sechsten von insgesamt zwölf Saison-Turnieren in Pasewalk spielfrei hatten, gab es für sie Anlass zur Freude. Der Grund: Verfolger und Titelverteidiger Cafe Florian Swinemünde leistete sich gleich zwei Ausrutscher. Der ersatzgeschwächte Tabellenzweite musste sich am sechsten Spieltag gegen Fortuna Zerrenthin glatt in drei Sätzen geschlagen geben (24:26, 15:25, 20:25) und verlor auch das Duell gegen Poltramp Yard mit 0:3 (20:25, 13:25, 21:25). Deutlich besser lief es unterm Pasewalker Hallendach für den Sechser des SV Einheit Ueckermünde. Die Haffstädter rückten durch zwei Siege auf den dritten Tabellenplatz vor. In einem packenden Fünf-Satz-Krimi bezwangen sie den SV Medizin Pasewalk mit 3:2 (10:25, 29:27, 23:25, 25:14, 15:8). Gegen den Strasburger SV lagen die Einheit-Volleyballer zwischenzeitlich zwar mit 0:1 hinten, siegten am Ende aber dennoch mit 3:1 (22:25, 25:21, 25:17, 25:23). Unterdessen gewann Fortuna Zerrenthin neben dem Duell gegen Cafe Florian auch das Spiel gegen den Tabellenvorletzten Medizin Pasewalk mit 3:1 (25:15, 25:27, 25:17, 26:24). Der SVV Drögeheide kassierte dagegen zwei Niederlagen gegen Eintracht Zinnowitz (1:3) und Poltramp Yard (0:3). Außerdem spielten: VSG Neubrandenburg – Strasburger SV 1:3, VSG Neubrandenburg – Eintracht Zinnowitz 3:0.
Fortgesetzt wird das Meisterschaftsrennen in der Vorpommern-Liga am 2. März in Strasburg. Anschließend stehen noch fünf weitere Saison-Turniere in Wolgast (23. März), Greifswald (14. und 27. April), Anklam (4. Mai) und Strasburg (25. Mai) auf dem Programm.
Die aktuelle Tabelle der Vorpommern-Liga nach sechs Turnierrunden

  1. BSC Hanse Greifswald 9 25:9 22
  2. Cafe Florian Swinemünde 10 23:13 21
  3. SV Einheit Ueckermünde 11 23:19 20
  4. Poltramp Yard 10 19:12 18
  5. VSG Neubrandenburg 12 23:23 17
  6. Fortuna Zerrenthin 12 20:23 17
  7. Eintracht Zinnowitz 10 19:19 16
  8. SVV Drögeheide 9 19:17 15
  9. Strasburger SV 10 15:22 11
  10. SV Medizin Pasewalk 11   17:28
  11. Peenestrom Wolgast 8  5:23
Gelesen 75 mal
Diese Seite verwendet zur besseren Benutzbarkeit Cookies. Um Karten und Videos anzuzeigen, werden Google Maps bzw. Youtube eingebunden. Um bei Anfragen Spam-Schutz zu gewährleisten, verwendet diese Seite Google ReCAPTCHA. Mit der Nutzung dieser Dienste erkläre ich mich einverstanden.